Vorbereitung und Ablauf

Wir vereinbaren zusammen einen Termin und ich erfrage schon die ersten Informationen über Ihren Liebling.

Am Tage des Termins gehen Sie, wenn möglich, vorher ausreichend Gassi.

Füttern Sie Ihren Hund erst nach unserem Termin.

Beim ersten Termin nehme ich mir ausreichend Zeit für Sie und Ihren Hund. Wir füllen zusammen einen Kundenstammbogen aus, ich baue einen ersten Kontakt zu Ihrem Vierbeiner auf und wir besprechen die gewünschte Frisur.

Da der Friseurbesuch immer ein positives Erlebnis für Ihren Hund sein sollte, ist es mir wichtig eine Vertrauensbasis aufzubauen.

Sollte ich Ihren Hund nicht baden, so baden Sie ihn bitte, wenn möglich, 1-2 Tage vorher und bürsten ihn beim Föhnen gründlich aus. Ausgenommen sind Pudel, die zwischen Grob- und Feinschnitt gebadet werden sollten. Ebenso sollten alle Trimmrassen nicht vorher gebadet werden, da sonst das Fell zu weich und nicht griffig genug zum Trimmen ist. Grundsätzlich gilt: wird der Hund beim Schneiden gebadet, verbessert sich das Schnittbild.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.